//Freerunning//Le Parkour//
  Basiswissen
 
Le Parkour




Parkour oder Le Parkour (fälschlicherweise auch Parcours, Parcour oder Parkours bezeichnet) ist eine von David Belle begründete Sportart,
bei welcher der Teilnehmer – der Traceur (französisch: „der den Weg ebnet“ oder „der eine Spur legt“) – unter Überwindung sämtlicher Hindernisse den kürzesten und effizientesten Weg von A zum selbstgewählten Ziel B nimmt.
Die Bezeichnung als Trendsportart lehnen viele Anhänger ab, weil Parkour einen hohen Trainingsaufwand erfordere,was eher in Richtung Extremsport weist.
Außerdem sei Parkour im Gegensatz zu den eigentlichen Sportarten nicht wettbewerbsorientiert.


David Belle




David Belle (*23.04.1973) gilt als Begründer und Szene-Idol des Le Parkour.
Dieser hat von seinem Vater, einem ehemaligen Vietnamsoldaten, die Méthode Naturelle, eine Kunst der Bewegung durch die Landschaft mit ihren natürlichen Hindernissen im Einklang mit Natur und Umwelt, beigebracht bekommen.
Diese Kunst der Fortbewegung setzte er auch in der Stadt um und durch Fangspiele mit Freunden enstand die Trendsportart Le Parkour.
Ausserdem agiert David Belle auch als Schauspieler u.a. in dem Film Ghettogangz (frz. Banlieue 13)und übernimmt dort die Hauptrolle.


Dame du Lac



Hierbei handelt es sich um ein sehr hohes Gebilde, welches früher gerne von Traceuren oder Kletterern bezwungen wurde.
Oft sieht man die Dame du Lac auch in Videos von David Belle.
Allerdings ist die Dame du Lac nun für jedermann gesperrt, wahrscheinlich
wegen zu hoher Verletzungsgefahr bzw. evtl. wegen eines Unfalles.
Trotzdem ist es der Traum vieler Traceure, einmal die Dame du Lac hinaufgeklettert zu sein.


Lisses


Größere Kartenansicht

In diesem Vorort von Paris hat David Belle die Méthode Naturelle auf urbane Gegenstände, wie Geländer, Mauern, Treppen und vielem mehr umgesetzt.


Freerunning



Free Running verkörpert die Kunst der frei fließenden Bewegung und ist durch den Gründer, den Franzosen Sebastien Foucan, zu einer Sportart herangewachsen, die immer mehr Aufsehen erregt. Auf physische Art und Weise versucht mn in der Disziplin seine Umgebung wahrzunehmen, diese kann entweder natürlich oder urban aber ohne jegliche Hindernisse sein. Free Runner sehen den Sport als eine Philosophie, die Balance, Wendigkeit, den Glauben an sich selbst, Respekt für die Umwelt und das Selbstbewusstsein sich seinen Ängsten zu stellen voraussetzt.
Im Gegensatz zu Le Parkour dient Freerunning eher als Show und wird auch in Wettkämpfen praktiziert.
Die Idee von Le Parkour ist es, keine Wettbewerbe zu veranstalten.
Sowas nennt man bisher Parkouring, wird aber nicht sehr angesehen.


Sebastian Foucan



Sébastian Foucan (*24.05.1974) gilt als Begründer des Extremsports Freerunning. Er ist Schauspieler und u.a. durch den Film James Bond: Casino Royal bekannt geworden.
Desweiteren hat er in einem Trailer für das Parkour-Videospiel Mirror´s Edge mitgespielt.
Er gilt als Fast-Mitbegründer von Parkour.

 
  Insgesamt waren 6378 Besucher hier! Crowdes Production, 2008-2009  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden